Langhe DOC Nebbiolo


Lage: Gemeindegebiet von Barolo
Anbaufläche: ca. 2 ha
Lage: West
Seehöhe: 300 m
Rebsorte: Nebbiolo
Unterart: Lampia

Unterlagsrebe: K5BB
Erziehungsform: Spalliererziehung
Rebschnitt: traditioneller Guyot
Pflanz- und Reihenabstand: 1 m x 2,7 m
Pflanzdichte: 3.700 Stöcke / ha
Ertrag: ca. 7.000 kg / ha
Jahr der Rebpflanzung: 1991

Kelterungsmethode
Die Kelterung wird in Rücksicht auf die Frische und Eleganz dieses Weines vorgenommen. Die Maischegärung dauert zwischen 6 und 10 Tagen, dann wird der noch ungefilterte Wein bei einer Temperatur zwischen ca. 18 und 20°C gehalten um die malolaktische Säureumwandlung herbeizuführen. Der Langhe Nebbiolo wird in Lagen des Gemeindegebietes von Barolo angebaut, wird ausschließlich in Edelstahlbehältern verfeinert, und im Frühling in Flaschen abgefüllt. Unser Ziel ist es, diesen Nebbiolo in seiner Jugendlichkeit zu präsentieren: so auch mit dem innovativen Glasverschluss versehen, und mit einem blumigen Etiket (die Darstellung einer Mohnblüte, die im Juli blüht und unsere Weinberge mit einem lebendigen Rot überzieht).

Genusserlebnis – Kombination
In der Nase mit blumigen Hauptnoten wie Rose, Veilchen und Orangenschale, nicht allzu füllig am Gaumen kann er relativ früh getrunken werden und kann sich in seiner Kombinationsfähigkeit zu sommerlichen Speisen und Fisch sehr wohl am würdevolleren Barolo messen. Vorzugsweise jung zu trinken, hält er sich dennoch gut im Alterungsprozess.

Anerkennungen Vintage Ausgabe Wertung
I Vini di Veronelli 2018 2020 2
I Vini di Veronelli 2017 2019 87
GUIDA PROSIT 2017 2019 83-84 punti (Un Prosit)
Vert de Vin 2017 Spring 2019 89-90/100

The nose offers notes of lowers, blackberry and smal notes of wild plum associated with a touch of grove as well as dicreet hings of liquorice. The palate is fuity, well-balanced and offers a good definition, juiciness, an acidulous frame with minerality and freshness. On the palate we find back cherry, juicy plum and small notes of red cherry, wild strawberry combine with fine touches of licorice stick, tobacco leaf as well as a very dicreet hint of chocolate and ripe almond on the finish. Tannins are fine and well-built. Very fine chews on the after-taste.

Vinibuoni d’Italia 2017 2019
Vinibuoni d’Italia 2017 2018 88,00 -89,99/100
Merum 2016 2018
huon HOOKE.com 2014 2016 88

(100% nebbiolo but the law permits as little as 80%; stainless steel only, no wood) Pale red/purple hue and a bouquet of rose petals: lovely floral perfumes. Light-bodied, lean and fine-boned, fresh and balanced with light, soft tannins.

I Vini di Veronelli 2009 2011
Vini d'Italia - le Guide de L'Espresso 2000 2004
Vini d'Italia - le Guide de L'Espresso 2009 2011
Vini d'Italia - Gambero Rosso 2009 2011
Vini d'Italia - Gambero Rosso 2011 2013
Annuario dei migliori vini italiani 2000 2004 77
Duemilavini - Bibenda 2000 2004 77
Duemilavini - Bibenda 2009 2011
Duemilavini - Bibenda 2011 2013
Duemilavini - Bibenda 2000 2004