Falstaff

Wine name Vintage Edition Score
BAROLO DOCG 2015 CANNUBI 2015 2020 96

"Leuchtendes, mitteldichtes Granatrot. Sehr duftige Nase, nach frischen Erdbeeren, etwas Blutorange und Ingwer. Rund und geschliffen in Ansatz und Verlauf, viel feinmaschiges, sehr gut eingebundenes Tannin, kleidet den Gaumen samtig aus, saftig und lange."

BAROLO RISERVA DOCG 2013 SARMASSA VIGNA BRICCO 2013 2020 94

"Leuchtendes Rubin mit viel Granat. Fein gezeichnete Nase mit Noten von Rosen und Erdbeeren, saftige Kirsche dazu. Griffiges, stoffiges Tannin, breitet sich schön aus, gute Spannung, im Finale fest. Tasting: Barolo-Barbaresco-Roero; 22.11.2019 Verkostet von: Simon Staffler, Othmar Kierm https://www.falstaff.at/pd/w/brezza-2013-barolo-riserva-sarmassa-vigna-bricco-docg/"

BAROLO DOCG 2015 SARMASSA 2015 2020 93

"Leuchtendes Rubingranat. Fein gezeichnete Nase mit Noten nach Kirschblüten und Rosenblättern, dann feine Zwetschke. Griffiges, präsentes Tannin am Gaumen, schöne Kirsche, braucht noch etwas Zeit. Tasting: Barolo-Barbaresco-Roero; 22.11.2019 Verkostet von: Simon Staffler, Othmar Kierm https://www.falstaff.at/pd/w/brezza-2015-barolo-sarmassa-docg/"

BAROLO DOCG 2015 CASTELLERO 2015 2020 92

"Sehr helles, leuchtendes Rubinrot. In der Nase nach Leder und Tabak, zartes Grafit, reife Himbeeren. Am Gaumen frisch und zupackend mit eng gewobenem Tannin, öffnet sich mit festem Druck, langer Nachhall. Tasting: Barolo-Barbaresco-Roero; 22.11.2019 Verkostet von: Simon Staffler, Othmar Kierm https://www.falstaff.at/pd/w/brezza-2015-barolo-castellero-docg/"

BAROLO DOCG 2015 2015 2020 91

"Dunkel leuchtendes Rubinrot. Offenherzige und frischfruchtige Nase nach Kirschen und Himbeeren, zarte Walderdbeeren. Am Gaumen ebenso mit frischer Frucht, spannt sich schön trinkig über die Zunge, leichtes Salz mit feinem Spiel. Tasting: Barolo-Barbaresco-Roero; 22.11.2019 Verkostet von: Simon Staffler, Othmar Kierm https://www.falstaff.at/pd/w/brezza-2015-barolo-docg/"

NEBBIOLO D’ALBA DOC 2017 VIGNA SANTA ROSALIA 2017 2020 91

"BIO, Funkelndes Rubingranat. Fein gezeichnete Nase mit zarten Noten nach Veilchen, Rosenblättern und Preiselbeeren. Am Gaumen überraschend kraftvolles Tannin, herzhaft, wirkt noch sehr frisch. https://www.falstaff.at/pd/w/brezza-2017-nebbiolo-dalba-vigna-santa-rosalia-doc/"

LANGHE DOC 2018 NEBBIOLO 2018 2020 88

"Sehr helles, leuchtendes Rubin. Grünwürzige Nase, nach frühreifen Roten Ribiseln, zart rauchig. Am Gaumen betont knackig, saftig, im Mittelteil dann rustikal, wirkt stückweise sehr grünwürzig, trocknet nach, mit Biss. Tasting: Trophy Nebbiolo; 14.02.2020 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler https://www.falstaff.at/pd/w/brezza-2018-langhe-nebbiolo-doc/"

BARBERA D’ALBA DOC 2017 VIGNA SANTA ROSALIA 2017 2019 88

Really Good

BARBERA D’ALBA DOC SUPERIORE 2016 2016 2019 91

Excellent

Barolo DOCG 2012 Cannubi 2012 2017 95

"Aufhellendes, feines Rubin mit Granatschimmer. Klare gezeichnete, elegante Nase mit Noten nach Himbeere, eingelegten Kirschen, im Hintergrund etwas Anchovis. Zeigt am Gaumen viel feinmaschiges Tannin, öffnet sich in vielen Schichten, geschliffen und lange, saftige Frucht. Tasting: Barolo-Barbaresco - Reife Leistung; 25.11.2016 Verkostet von: Othmar Kiem https://www.falstaff.at/pd/w/azienda-agricola-brezza-giacomo-e-figli-2012-barolo-docg-cannubi/ "

Barolo DOCG 2013 Cannubi 2013 2017 94

"Funkelndes sattes Granatrot. Fein gezeichnete, animierende Nase, nach Himbeeren und Zwetschgen, zeigt zugleich auch etwas Orangenschale, vielschichtig. Am Gaumen präsente, saftige Frucht, viel Himbeere, öffnet sich mit zupackendem, feinmaschigem Tannin, hallt lange nach. Tasting: Traumweine aus dem Piemont; 24.11.2017 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler https://www.falstaff.at/pd/w/azienda-agricola-brezza-giacomo-e-figli-2013-barolo-cannubi-docg/ "

Barolo DOCG 2013 Sarmassa 2013 2017 93

"Sattes, funkelndes Granatrot. Ansprechende Nase mit Noten nach Chinarinde und roten Orangenschalen, etwas Anchovis, dann viel Zwetschke. Zeigt am Gaumen viel satte, rote Beerenfrucht, nach Kirschen und Zwetschken, feinmaschiges, griffiges Tannin, baut sich gut aus, schöner Trinkfluss, langer Nachhall. Tasting: Traumweine aus dem Piemont; 24.11.2017 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler https://www.falstaff.at/pd/w/azienda-agricola-brezza-giacomo-e-figli-2013-barolo-docg-sarmassa/"

Barolo Riserva DOCG 2011 Sarmassa Vigna Bricco 2011 2017 91

"Leuchtendes Rubin-Granat. Vielschichtige, spannende Nase, eröffnet mit Noten nach Kardamom und Veilchen, dann sehr feine Kirsche und Erdbeere, ausgewogen. Am Gaumen dann leider recht harsche, trocknende Tannine, fällt im hinteren Bereich recht spröde aus. Tasting: Traumweine aus dem Piemont; 24.11.2017 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler https://www.falstaff.at/pd/w/azienda-agricola-brezza-giacomo-e-figli-2011-barolo-riserva-sarmassa-vigna-bricco-docg/ "

Barolo DOCG 2013 Castellero 2013 2017 90

"Leuchtendes Rubinrot mit leicht aufhellenden orangen Rändern. Vielschichtige und komplexe Nase mit Noten Iod und roten Johannisbeeren, ansprechend. Saftiger Eintritt am Gaumen, ist salzig und die Tannine sind weich, noch jung, hat Potenzial. Tasting: Traumweine aus dem Piemont; 24.11.2017 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler https://www.falstaff.at/pd/w/azienda-agricola-brezza-giacomo-e-figli-2013-barolo-castellero-docg/ "

BAROLO DOCG 2010 CANNUBI 2010 2015 91

"Aufhellendes, funkelndes Rubingranat. Eröffnet mit feinen Fruchtnoten, Kirsche, Granatapfel und etwas Pfirsich, klar und einladend. Viel frische Frucht, strömt ruhig dahin, feines, gut eingebautes Tannin, geschmeidig. Tasting: Piemont: Großer Jahrgang?; 21.11.2014 Verkostet von: Othmar Kiem https://www.falstaff.at/pd/w/azienda-agricola-brezza-giacomo-e-figli-2010-barolo-cannubi/"

BAROLO DOCG 2010 SARMASSA 2010 2015 93

"Leuchtendes Rubin mit ausgeprägtem Granatrand. Zeigt sich in der Nase zunächst etwas verhalten, leicht nach Kirsche, Heckenrosen und Zwetschke. Am Gaumen saftig und rund, charmante, präsente Frucht, öffnet sich mit viel feinmaschigem Tannin, süßer Schmelz, sehr lange und geschmeidig. Tasting: Piemont: Großer Jahrgang?; 21.11.2014 Verkostet von: Othmar Kiem https://www.falstaff.at/pd/w/azienda-agricola-brezza-giacomo-e-figli-2010-barolo-sarmassa/"

Barolo DOCG 2008 Bricco Sarmassa 2008 2013 94

"Sattes, leuchtendes Rubin mit Granatschimmer. Intensive und dichte Nase, Tasting: Piemont: Barbaresco, Barolo, Roero – Der nächste Streich; 22.11.2012 Verkostet von: Othmar Kiem https://www.falstaff.at/pd/w/azienda-agricola-brezza-giacomo-e-figli-2008-barolo-bricco-sarmassa/ "

BAROLO DOCG 2008 CANNUBI 2008 2013 92

"Funkelndes, recht helles Granatrubin. Sehr feine Nase, erinnert an Pinot, nach Brombeeren und Himbeeren, im Hintergrund würzige Komponenten, alles sehr dezent. Im Ansatz viel saftige, reife Frucht, entfaltet sich warm und geschmeidig, viel feinkörniges Tannin, salzig, langer Nachhall. Tasting: Piemont: Barbaresco, Barolo, Roero – Der nächste Streich; 22.11.2012 Verkostet von: Othmar Kiem https://www.falstaff.at/pd/w/azienda-agricola-brezza-giacomo-e-figli-2008-barolo-cannubi/ "

BAROLO DOCG 2008 SARMASSA 2008 2013 92

"Glänzendes, sattes Granatrot. Offene und zugängliche Nase, sehr duftig, viel Weichselkirsche und Himbeere, im Hintergrund feine Gewürze. Rund und geschmeidig am Gaumen, viel reife Himbeerfrucht, öffnet sich dann mit feinkörnigem Tannin, warm und rund, sehr langer Nachhall, dezente Würze. Tasting: Piemont: Barbaresco, Barolo, Roero – Der nächste Streich; 22.11.2012 Verkostet von: Othmar Kiem https://www.falstaff.at/pd/w/azienda-agricola-brezza-giacomo-e-figli-2008-barolo-sarmassa/ "

BAROLO DOCG 2005 SARMASSA 2005 2009 88
BAROLO DOCG 2005 CANNUBI 2005 2009 89
Barolo DOCG 2001 Bricco Sarmassa 2001 2006 88

"Leuchtendes Rubingranat; fein ausgeprägte Nase, leicht nach eingelegten Pfirsichen, etwas Rosenblätter; am Gaumen straffes Tannin mit süßem Kern, kein Schwergewicht, eher auf Eleganz aufgebaut, sehr saftig, im Finale anhaltend. Tasting: Barolo: Klassisches Piemont in Bestform; 05.11.2005 Verkostet von: Othmar Kiem https://www.falstaff.at/pd/w/azienda-agricola-brezza-giacomo-e-figli-2001-barolo-bricco-sarmassa/ "

Barolo DOCG 2009 Sarmassa 2009 5 Sept./Okt 2003 95

"Leuchtendes Rubinrot mit leicht aufhellenden orangen Rändern. Vielschichtige und komplexe Nase mit Noten Iod und roten Johannisbeeren, ansprechend. Saftiger Eintritt am Gaumen, ist salzig und die Tannine sind weich, noch jung, hat Potenzial. Tasting: Traumweine aus dem Piemont; 24.11.2017 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler https://www.falstaff.at/pd/w/azienda-agricola-brezza-giacomo-e-figli-2013-barolo-castellero-docg/ "

Barolo DOCG 2009 Cannubi 2009 5 Sept./Okt 2003 93

"Glänzendes Rubingranat. Duftende, fein gezeichnete Nase, eröffnet mit vielen reifen Kirschen, im Hintergrund nach frischen Himbeeren. Geschmeidig und rund am Gaumen, zeigt viel saftige Himbeerfrucht, süßer Schmelz, entfaltet sich mit präsentem, sehr feinem Tannin, langer Nachhall. Tasting: Barolo 2009 und Barbaresco 2010 – Der Schatz des Piemont; 22.11.2013 Verkostet von: Othmar Kiem https://www.falstaff.at/pd/w/azienda-agricola-brezza-giacomo-e-figli-2009-barolo-cannubi/ "

Barolo DOCG 1999 Sarmassa 1999 5 Sept./Okt 2003 91
Barolo DOCG Sarmassa Vigna Bricco 1999 5 Sept./Okt 2003 89